Rettet die Mäuseburg – Spenden?

Nach fast 30 Jahren in einer burgähnlichen alten Villa läuft unser Mietvertrag Ende des Jahres 2015 aus und wir sind gezwungen umzuziehen. Die Bergedorfer Institution Mäuseburg wird heimatlos – so schien es. Nach langem Suchen können wir jetzt von der Stadt ein Grundstück pachten und wollen darauf aus Ökomodulen unsere neue Burg bauen. Im Moment gehen wir von Baukosten in Höhe von rund € 325.000.- aus, davon trägt der Verein über Rücklagen min. € 50.000.-. Zuschüsse bekommen wir nicht!!

Dafür brauchen wir Ihre und Eure Hilfe!!

Wir sind nach §5, Abs.1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer
befreit und können Spendenquittungen erstellen. Jede Spende ist uns willkommen! Überweisen SieSE7_8676x einfach eine beliebige Summe auf das angegebene Konto. Wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer Adresse. Bis € 200,– gilt der Einzahlungsbeleg als Spendennachweis.

Wir möchten die Verbundenheit unserer Spender mit unserem Verein gerne sichtbar machen: Für Spender ab € 100,– werden wir Ihren Namen an einen besonderen Platz nennen, ab € 5.000,– werden wir diesen besonders hervorheben. Selbstverständlich können Sie auf Wunsch auch anonym bleiben.

  • Auch Sachspenden helfen uns sehr. Sprechen Sie uns bitte an.
  • Wir sind gerne bereit, Spenden öffentlichkeitswirksam entgegen zu nehmen.
  • Sie möchten Ihr Geld sinnstiftend anlegen und können sich als Investor vorstellen, für uns zu bauen. Gerne.

Diese Infos finden Sie auch in unserem aktuellen „Rettungsflyer“, den es bei uns in Papierform in der Mäuseburg gibt – oder für ganz Eilige hier zum download.

Haben Sie Fragen, oder benötigen noch mehr Information? Treten Sie gern per Telefon
oder per eMail mit uns in Kontakt!

You must be logged in to post a comment.