Besonders … und/oder nachhaltig!

Wer unser Tun ein wenig verfolgt, weiß, dass und Nachhaltigkeit am Herzen liegt.

So wissen wir gerne was mit unserem Geld geschieht, mindestens, dass es nicht in Rüstung, Düngemittel oder sonstige Schweinereien fließt. Deshalb setzen wir auf die GLS-Bank in Bochum, die auch unseren Neubau finanziert hat. 

Heizen tun wir mit Wärmepumpe, die ein wenig Ökostrom braucht, der auch für das hosten unserer Website bei domainfactory genutzt wird.

Trinken tun wir alle VIVA CON AQUA und versuchen damit die Welt und Wasser etwas gerechten zu machen. Leider sind das PE-Flaschen, die Glas-Variante ist in unserem Umfeld schwierig und womöglich auch behördlich nicht ganz unbedenklich.

Ganz am Rande neu dazu gekommen: Unserer Kaffee aus Hamburg … öko und mit einem Vielfachen oberhalb des FairTrade-Standards bezahlt. Und das ist nicht alles: Der ist auch noch super-lecker. Kommt gerne mal auf eine Tasse vorbei: Quijote-Kaffee aus der Markmannstraße in Rothenburgsort.

Hmmmm … das alles ist doch echte Differenzierung, oder? Und wir “forschen” weiter in dieser Richtung.

Bleibt uns bitte gewogen.

Unsere Nachhaltigkeit kommt voran …

Bei uns gibt und gab es immer alle Nahrungsmittel aus kontrolliert biologischem Anbau / Herstellung. Vor knapp einem Jahr haben wir unsere Wassermarke hin zu “Viva con Agua” umgestellt. Seitdem gibt es bei uns LAUTes und leises Wasser – das aus der Region (aus der Nähe von Husum) kommt und dessen Hersteller weltweit Wasserprojekte in der Dritten Welt unterstützen. Unser Strom ist übrigens schon lange grün!

Und heute ist es uns eine Meldung wert, dass wir auch unsere Bank gewechselt haben. Zukünftig arbeiten wir mit der GLS Bank in Bochum zusammen. Warum? Weil wir gerne wissen, was mit unserem Geld geschieht, wir uns einen Partner wünschen, der sich mit unserem Geschäft auskennt und uns wichtig ist, dass schwerpunktmäßig soziale und ökologische Projekte unterstützt werden.

Und all das – war gar nicht so schwer!