Überarbeitetes Konzept

Wir hinterfragen das was wir tun ständig, versuchen neue Impulse zu integrieren und uns natürlich zu verbessern. Das mündet dann immer – sofern für gut befunden – in unserem Konzept, dass seit Anfang des Monats in der Version 1.5 hier zu lesen ist.. Wir freuen uns über Feedback dazu.

Datenschutz

Hervorgehoben

Lieber Nutzer der Site,

wir haben eine neue Seite “Datenschutzerklärung” erstellt, auf der Ihr den Umgang mit Euren Daten auf der Website nachvollziehen könnt. Solltet Ihr damit nicht einverstanden sein, seht bitte von einer Nutzung der Site ab.

Die Auswirkungen auf den Datenschutz jenseits der Website haben wir ebenfalls berücksichtigt und stellen Euch diese als Elternteil eines KITA-Kindes auf Nachfrage gerne vor.

Da wir auf der Site auch keine persönlichen Daten abfragen, ist diese nicht per https:\\ gesichert!

Routine … schlägt unsere News

Wir hatten uns vorgenommen an dieser Stelle immer wieder Neuigkeiten und Entwicklungen zu veröffentlichen. Die Konzentration auf die Kinder und uns als fittes, kreatives und kompetentes Team raubt uns die Energie an dieser Stelle regelmäßig und verlässlich zu sein.

Dennoch: Wir möchten hier in den nächsten Wochen unser Team vorstellen! Und Neues von unserer Arbeit am Kind berichten. Versprochen.

Obwohl wir voll belegt sind und Wartelisten pflegen möchten wir Euch dennoch weiter ermutigen Eure Kinder bei uns zu registrieren. Es gab und gibt immer wieder Momente in denen sich plötzlich eine Chance auftut. In diesen Jahr ist es besonders schwer, weil wir zum Sommer nur 2 Schulkinder haben und wir selbst einige Geschwisterkinder ablehnen mussten. Dennoch … bleibt an uns dran!

Bei SchülerInnen-Praktikas tuen wir uns gerade etwas schwer. Die Verweilzeit ist einfach zu kurz und bringt zuviel Unruhe. Dennoch lassen wir uns überzeugen, wenn Ihr unbedingt wollt.

Besonders … und/oder nachhaltig!

Wer unser Tun ein wenig verfolgt, weiß, dass und Nachhaltigkeit am Herzen liegt.

So wissen wir gerne was mit unserem Geld geschieht, mindestens, dass es nicht in Rüstung, Düngemittel oder sonstige Schweinereien fließt. Deshalb setzen wir auf die GLS-Bank in Bochum, die auch unseren Neubau finanziert hat. 

Heizen tun wir mit Wärmepumpe, die ein wenig Ökostrom braucht, der auch für das hosten unserer Website bei domainfactory genutzt wird.

Trinken tun wir alle VIVA CON AQUA und versuchen damit die Welt und Wasser etwas gerechten zu machen. Leider sind das PE-Flaschen, die Glas-Variante ist in unserem Umfeld schwierig und womöglich auch behördlich nicht ganz unbedenklich.

Ganz am Rande neu dazu gekommen: Unserer Kaffee aus Hamburg … öko und mit einem Vielfachen oberhalb des FairTrade-Standards bezahlt. Und das ist nicht alles: Der ist auch noch super-lecker. Kommt gerne mal auf eine Tasse vorbei: Quijote-Kaffee aus der Markmannstraße in Rothenburgsort.

Hmmmm … das alles ist doch echte Differenzierung, oder? Und wir “forschen” weiter in dieser Richtung.

Bleibt uns bitte gewogen.